Franziska Gottschalk
·
15. August 2022
Mein wohl persönlichster Newsletter

Myriam hat es schon verraten: Seit dem 1. Juli 2022 führe ich zusammen mit ihr, meiner hochgeschätzten Geschäftspartnerin, die «all dimensions GmbH». Liebe Myriam, ich danke dir von ganzem Herzen für das Teilen deiner Geschichte, deiner Gedanken im letzten Blog. Was für ein wunderbares Willkommensgeschenk!

Und wer hätte das gedacht? – Als ich vor ziemlich genau fünf Jahren meine MAS-Studienkolleg:innen kennenlernte, behauptete ich in der Vorstellungsrunde felsenfest «Ich? Ich mache mich nie selbständig!». Man soll eben nie nie sagen 😉

Was habe ich alles lernen dürfen in diesen letzten Jahren! – Tausend Dank an meinen Mann Donato, an Myriam, meine Familie und alle Freund:innen, Kolleg:innen, Kund:innen, Dozent:innen, Vorgesetzte und Wegbegleiter:innen für viele Lernfelder und eure immense Unterstützung. Vieles, was mir bereits in der Vergangenheit wichtig war, hat die letzten Jahre einen Namen bekommen: Selbstorganisation, partizipative Führung, Agilität, lebenslanges Lernen… und persönlich durfte ich vieles über Haltung, Loslassen und vor allem übers Zuhören lernen. Und ich lerne noch! Welch’ eine Freude und welch’ ein Glück.

Apropos Freude: In der Zusammenarbeit mit Myriam verfolgen wir ein gemeinsames Ziel: mit partizipativen Methoden, Tools und Interventionen die Entwicklung hin zu mehr Selbstorganisation und menschenzentrierter Führung zu fördern. Um damit jede:n Einzeln:en zu stärken. Um ein echtes Miteinander zu ermöglichen. Um gesund und motiviert und aktiv zu bleiben.

1 + 1 > 2. Wir teilen vieles und ergänzen uns gleichzeitig: Mit unseren gemeinsamen Werten und unserer Haltung arbeiten wir im flow zusammen und unterstützen uns. Und fachlich verfügt Myriam über eine mega vielfältige und langjährige Expertise in dialogischen und partizipativen (Gross-)Gruppenformaten. Das passt essentiell zu den Themen Selbstorganisation, Transformation und New Work.

Herzlichen Dank, liebe:r Leser:in, für deine Zeit und dein Interesse an unseren Geschichten. Hoffentlich begegnen wir uns bald wieder: zum Austauschen, Lernen und Lachen – hier im Blog, auf LinkedIn oder im wahren Leben.

Scroll to Top